Flaschenzuführung - Neuglasabschieber

       Funktionsmerkmale

 

  • lagenweises Abschieben von Flaschen, Gläsern oder Dosen, die durch Zwischenlagen oder Stülpdeckel getrennt sind
  • geschweißte Gestellkonstruktion inkl. Bedienpodest mit Steigleiter
  • Scherenhubtisch als Hubelement mit Kettenförderer für Behälterstapel
  • Zentrieren der oberen Lage von drei Seiten
  • Abschiebeseite wird durch Gegenhalter zentriert
  • Abschieben der jeweils obersten Lage über elektro-motorisch angetriebene Lineareinheit mit Frequenzsteuerung (Sanftanlauf)
  • abgeschobene Behälter werden durch Scharnierbandkettenförderer übernommen
  • Palettenzufuhr mittels Palettentransport
  • Stülpdeckelabnahme manuell vor Einlauf in Maschine
  • Zwischenlagenabnahme mit Sauggreifern am Abschiebekopf
  • Ablagebehälter für Zwischenlage

Technische Daten - Neuglasabschieber

 

Leistung: max. 80 Lagen / h
Abschiebehöhe:  ca. 2800 mm

Für detaillierte Anfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf

Wir geben gerne Auskunft!



Druckversion Druckversion | Sitemap
© MATEC GmbH